Musikspielwiese I (6-18 Monate)

Wusstest Du schon, dass ein Kind im Mutterleib bereits in der 23. Schwangerschaftswoche (SSW) Geräusche bewusst wahrnehmen kann? Das Baby hört alle Geräusche, die von der Mutter ausgehen. Es lauscht Ihrer Stimme, hört Ihr Herz schlagen

Ab der 35. SSW kann das Ungeborene Tonhöhen unterscheiden. Die Stimme es Vaters wird vertrauter. Somit erleben Babys schon im Bauch der Mutter ihre Umwelt musikalisch und rhythmisch. Die Grundlagen für die musikalische Früherziehung sind gelegt.

Babys kommunizieren schon früh mit Lauten, Mimik und Gestik. Wenn sie dann hören wie andere sprechen, lernen sie wie Worte klingen und wie Sätze aufgebaut sind. Wir möchten nun Ihre Neugier wecken, Ihr Kind auf dem musikalischen Wege kennenlernen und ganzheitlich fördern zu können.

Wir möchten zusammen mit Dir, deinem Baby und anderen Babys singen und musizieren sowie neue Bewegungsspiele, Verse und Lieder kennenlernen.
Besuche mit uns die MUSIKSPIELWIESE und entdecke dabei die Vielfalt der Musik.

  • Das erwartete Sie
  • Erfahren mit allen Sinnen
  • Rasseln, Klanghölzer, Trommeln und Glöckchen sowie Lieder, Bewegungsspiele und der Einsatz verschiedener Materialien ermöglichen einen komplexen Umgang mit Musik
  • ein ganzheitliches pädagogisch-musikalisches Konzept
  • musikalische Früherziehung zusammen mit einer Bezugsperson

Musikspielwiese II ( 18-36 Monate)

Musikspielwiese II kannst Du mit deinem Kind nach dem Kurs Musikspielwiese I besuchen. Es ist aber auch ein separater Einstieg möglich. In diesem Kurs möchten wir Dir und deinem Kind auf einer kleinen musikalischen Reise begleiten. Die Wahrnehmungsfähigkeit deines Kindes schreitet mit großen Schritten voran. Kinder können in diesem Alter die Tonleiter rauf und runter tönen und oft verschiedene Melodien nachsummen. Für dein Kind ist deine Stimme beruhigend und spannend zugleich. Es kann deine Emotionen anhand deiner Stimmlage erkennen, sowie auch seine eigenen Emotionen mit seiner Stimme zeigen. Deshalb möchten wir zusammen singen und musizieren. Nutze diese Möglichkeit dein Kind spielerisch in seiner Entwicklung zu unterstützen. Die Welt auf musikalische Weise immer wieder neu zu erkunden, aber auch durch Wiederholungen bereits gewonnene Erfahrungen mit deinen und anderen Kindern zu teilen, ermöglicht deinem Kind, sich ganzheitlich weiterzuentwickeln.

  • Das erwartet Sie
  • Beobachten, Erfahren, Nachahmen
  • Erfahren mit allen Sinnen
  • Rasseln, Klanghölzer, Trommeln und Glöckchen sowie Lieder, viele Bewegungsspiele und der Einsatz verschiedener Materialien ermöglichen einen komplexen Umgang mit Musik
  • ein ganzheitliches pädagogisch-musikalisches Konzept

Zielgruppe
Musik erleben für die Kleinen im Alter von 18 Monaten bis 36 Monaten

Musikwerkstatt

Musik ist für Kinder ein komplexes Medium sich individuell und kreativ weiterentwickeln zu können. Musikwerkstatt kannst du mit deinem Kind nach dem Kurs Musikspielwiese und Musikspielwiese II besuchen. Es ist aber auch ein separater Einstieg möglich. Mit 3 Jahren kann dein Kind bereits verschiedene Lieder summen und auch singen. Oft verbinden Kinder mit verschiedenen Melodien verschiedene Stimmungslagen und Erlebnisse. Musik kann die Merkfähigkeit, sowie die Konzentration deines Kindes unterstützen und positiv beeinflussen. Der Erkundungsdrang deines Kindes ist ungebremst. In diesem Kurs kann dein Kind sein bereits musikalisches Wissen vertiefen und erweitern. Wir singen Lieder und nutzen die Freude an Bewegung, die Musik mit Bewegung und dem Einsatz verschiedener Instrumente zu erleben. Das Bauen unserer Instrumente rundet unser ganzheitliches, musikalisches Konzept ab.

  • Kreativer Umgang mit Musik im Alter von 3- 6 Jahren
  • Erfahren mit Allen Sinnen
  • Verschiedene Instrumente, sowie Lieder, Bewegungsspiele und der Einsatz unterschiedlicher Materialien ermöglicht einen komplexen Umgang mit Musik
  • Bauen kleiner Instrumente
  • Ein ganzheitliches pädagogisch/ musikalisches Konzept