Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Im Folgenden informiert die Best Friends, Oksana Simeiko (kurz: „Best Friends“, „wir“ oder „uns“) über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Internetseiten.

Um diese Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten verständlicher zu gestalten, bieten wir Ihnen an einigen Stellen in den hervorgehobenen Textfeldern vereinfachte Zusammenfassungen des jeweiligen Abschnitts an. Auch wenn wir Ihnen die Zusammenfassung anbieten, ist es wichtig und erforderlich, dass Sie die allein maßgeblichen Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten gänzlich lesen.

Die Zeit steht leider nicht still und so auch nicht der Gesetzgeber oder die technische Entwicklung. Wir werden daher gelegentlich diese Information ändern müssen. Bitte schauen Sie bei jedem Besuch auf den Stand der Information in Ziffer 19, um Änderungen zur Kenntnis nehmen zu können.

  1. Geltungsbereich
  2. Verantwortlichkeit
  3. Hosting
  4. Personenbezogene Daten
  5. Ihre Rechte
  6. Ihre Kontaktaufnahme und Vertragsangelegenheiten
  7. Dienstleister
  8. Unser Umgang mit Ihren Daten
  9. Speicherdauer und Speicherfristen
  10. Einsatz von Cookies
  11. Empfänger oder Kategorien von Empfängern
  12. Hyperlinks auf soziale Netzwerke
  13. Einsatz von Google Analytics
  14. Facebook Pixel
  15. Präsenzen in sozialen Medien und auf anderen Plattformen
  16. SSL-Verschlüsselung
  17. Datenschutzbeauftragter
  18. Vorbehalt der Änderung dieser Informationen
  19. Kontakt und Stand der Information

 

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot von Best Freinds und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten.

Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die gegebenenfalls z.B. über Links verwiesen wird, gelten allein die dortigen Datenschutzhinweise und –erklärungen. Bitte klicken Sie derartige Links nur an, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch diese dritten Anbieter einverstanden sind.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für unsere Präsenzen auf den nachfolgend Seiten dritter Anbieter (nachfolgend kurz „Plattformen“), soweit wir von oder über diese Plattformen personenbezogene Daten zur Verarbeitung erhalten:

Sehen Sie zu den Einzelheiten auch in Ziffer 15.

2. Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (kurz: „DSGVO) ist:

Best Friends

Oksana Simeiko

Luisenstraße 47,

65185, Wiesbaden

E-Mail: info[-at-]bfriends.club

3. Hosting

Das Internet-Angebot wird von checkdomain GmbH (a dogado group company) Große Burgstraße 27/29, 23552 Lübeck und damit mit Sitz in Deutschland, als technischem Dienstleister, mit dem ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen wurde, in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten.

 

checkdomain GmbH stellt uns dabei lediglich den Speicherplatz zum Betrieb dieser Internetseiten zur Verfügung und erhält keine personenbezogenen Daten von uns. Die Einbindung dieses Dienstleisters erfolgt aus unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) zur Darbietung, Aufrechterhaltung und Betrieb dieser Internetseiten.

4. Personenbezogene Daten

Zusammenfassung:

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

 

Gemäß Artikel 4 DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

5.  Ihre Rechte

Zusammenfassung:

Sie können alle Ihre Rechte geltend machen:

– Eine Auskunft verlangen

– Die Daten berichtigen oder löschen lassen

– Die Verarbeitung der Daten einschränken

– Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen

– Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen

– Datenübertragung zu Ihnen und ggf. zu einem anderen Unternehmen verlangen

– Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde einlegen

 

Bitte melden Sie sich an die folgende Adresse:

Best Friends

Oksana Simeiko

Luisenstraße 47,

Wiesbaden

E-Mail: info[-at-]bfriends.club

 

Als Nutzer unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DSGVO verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus den Art. 15 bis 18, 20, 21, 77 DSGVO ergeben:

 

a. Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.

b. Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

c. Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des § 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von einem Aufbewahrungsrecht gedeckt sind oder von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten noch benötigt werden.

d. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

e. Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Dies gilt insbesondere, wenn wir aus einem berechtigten Interesse Ihre Daten verarbeiten. Allerdings können wir dem nicht immer nachkommen, z. B. wenn wir verpflichtet sind, die Daten nach den Vorschriften des Steuerrechts zu Prüfungszwecken archievieren müssen. In diesem Fall werden die Daten jedoch für die weitere Nutzung gesperrt und nach Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflichtzeit gelöscht.

f. Recht auf Widerruf

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Hierdurch wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf der erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

g. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sofern Sie die Daten aufgrund einer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrages bereitgestellt haben, haben Sie das Recht, dass wir die Daten zu einem von Ihnen benannten Verantwortlichen übertragen.

j. Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden, die Ihre Beschwerde prüfen wird.

 

Eine Liste der Anschriften der Datenschutz-Aufsichtsbehörden finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

6. Ihre Kontaktaufnahme und Vertragsangelegenheiten

Zusammenfassung:

Wenn Sie mit uns von sich aus Kontakt aufnehmen, speichern wir Ihre Daten nur zur Erledigung Ihrer Anfrage. Anschließend werden die Daten in regelmäßigem Abständen gelöscht, wenn uns ein Gesetz nicht zur Aufbewahrung verpflichtet, etwa weil wir einen Vertrag schließen, bei dem die Daten über 10 Jahre aufbewahrt werden müssen.

 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (etwa per E-Mail oder über unsere Kontaktformulare) oder bei Abschluss von Verträgen auf unserer Webseite werden nur die von Ihnen mitgeteilten Daten und/oder Nachricht (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und Ihre ggf. weiteren freiwillig erteilten Angaben) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen (etwa Kontaktanfrage, Beratungswunsch, Anforderung einer Broschüre, Abschluss eines Vertrages) zu bearbeiten.

Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Die Übermittlung Ihrer Daten in Folge einer Anfrage erfolgt freiwillig durch Sie, sodass Sie damit gleichzeitig ihre Einwilligung erteilen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Darüber hinaus haben wir bezüglich der Verarbeitung der Daten ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO, da wir Ihre Anfrage beantworten bzw. bearbeiten möchten. Sollte Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages hinzielen, so ist zusätzlich die Rechtgrundlage gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO zur Verarbeitung der Daten gegeben.

7. Dienstleister

Zusammenfassung:

Wir geben Ihre Daten nur an ggf. in dieser Information genannten Dienstleister weiter. Darüber hinaus geben wir keine Daten ohne Ihre Zustimmung weiter.

 

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Eine weitere Weitergabe an weitere Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

8. Unser Umgang mit Ihren Daten

Zusammenfassung:

Wir verarbeiten Daten von Ihnen, wenn Sie:

– unsere Internetseiten besuchen

– mit uns kommunizieren

 

Wir verarbeiten Daten zur Erstellung von statischen Werten, indem wir einen Cookie verwenden und beim Besuch unserer Internetseiten wird eine Protokolldatei (sog. Logfiles) mit Informationen erstellt, die uns Ihr Browser übermittelt und zum Bespiel die Zeit des Abrufs und etwa die übertragene Datenmenge enthält.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich etwa nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die nicht personenbezogenen Zugriffsdaten, die Ihr Browser an unseren Server (sog. „Logfiles“) übermittelt.

Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende nicht personenbeziehbare Zugriffsdaten gespeichert:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • der Name der aufgerufenen Datei,
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
  • die übertragene Datenmenge,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • die Zugriffsart (GET, POST),
  • den verwendeten Browser bzw. das verwendeten Betriebssystem,
  • die anonymisierte IP (?)-Adresse des anfordernden Rechners,
  • die Session-ID
  • Cookies

Aus Gründen der Datensicherheit, also um unerlaubte Zugriffe aufklären oder Missbrauch der Internetseite verhindern zu können, wird die vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners erfasst, gespeichert und 180 Tage nach dem Ende des Zugriffs automatisch gelöscht.

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die vorgenannten Daten, die für uns unabdingbar technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Verbesserung der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit für beide Seiten zu gewährleisten, sodass die Erhebung dieser Daten aufgrund eines berechtigten Interesses auf beiden Seiten erfolgt (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

9. Speicherdauer und Speicherfristen

Die im Rahmen von Anfragen (etwa per E-Mail) erhobenen Daten werden für einen Zeitraum von 3 Monaten gespeichert, soweit wir kein Aufbewahrungsrecht oder –Pflicht aufgrund von Gesetzen haben.

Sämtliche Fristen beginnen mit Ablauf des Monats, in welchem die Bearbeitung der Anfrage abgeschlossen wird.

Im Übrigen bemisst sich die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten anhand der gesetzlichen Aufbewahrungsrechte und –Pflichten (etwa aus dem Handels- oder Steuerrecht). Nach Ablauf der Frist werden die Daten zum Ende des Monats gelöscht, sofern sie nicht für die Anbahnung, Durchführung und Beendigung eines Vertrages erforderlich sind und / oder kein berechtigtes Interesse unsererseits an der Verarbeitung besteht.

10. Einsatz von Cookies

Zusammenfassung:

Wir verwenden Cookies, die für den Betrieb dieser Internetseiten unbedingt erforderlich sind.

 

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie diese Internetseiten besuchen. Cookies sind nützlich, denn sie erlauben uns, Ihr Gerät zu erkennen.

Sie können den Einsatz von Cookies in den Einstellungen Ihres Internet-Browser jederzeit einschränken oder ganz unterbinden. Schauen Sie dazu in die Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers, die leicht im Internet zu finden ist (suchen Sie nach „Cookies löschen“ unter gleichzeitiger Angabe des Namens Ihres Browsers).

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu a.)
  • Persistente Cookies (dazu b.)

a. Transiente Cookies
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

b. Persistente Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

c. Verhindern von Cookies über die Browser-Einstellungen

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies  generell ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht oder nicht komfortabel alle Funktionen dieser Website nutzen können.

d. Eingesetzte Cookies
Wir setzen folgende Cookies auf unseren Internetseiten ein:

Name des Cookies Beschreibung Speicherdauer
cookieconsent_status Dieser Cookie ist eine kleine Informationseinheit, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Dieser Cookie ermöglicht es zu speichern, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und der Setzung von Cookies zugestimmt haben. Dadurch erscheint unser Datenschutz-Banner nicht bei jedem Ihrer Besuche unserer Internetseite.

Da die Setzung des Cookies technisch erforderlich ist, um sich zu merken, wer seine Zustimmung erteilt hat, ist ein berechtigtes Interesse an der Setzung dieses Cookies gegeben, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

1 Jahr, (laut Chrome)
_ga Dies ist ein Google Analytics Cookie. Er ermöglicht es, die Nutzer der Website für eine Dauer von 2 Jahren voneinander auseinander zu halten.

Einzelheiten zu Google Analytics und der Rechtsgrundlage finden Sie unter Ziffer 13 dieser Datenschutzhinweise.

2 Jahre seit der Setzung
_gid Dies ist ein Google Analytics Cookie. Er ermöglicht es, die Nutzer der Website für eine Dauer von einem Tag  voneinander auseinander zu halten.

Einzelheiten zu Google Analytics und der Rechtsgrundlage finden Sie unter Ziffer 13 dieser Datenschutzhinweise

1 Tag
_gat Dies ist ein Google Analytics Cookie. Er ermöglicht es, die Abfragedaten auf der Website zu drosseln, damit die Website nicht überlastet wird und verfügbar bleibt.

Einzelheiten zu Google Analytics und der Rechtsgrundlage finden Sie unter Ziffer 13 dieser Datenschutzhinweise.

1 Minute
_fbp Dies ist ein Cookie Facebook Pixel.  Er ermöglicht die Analyse des Benutzerverhaltens und die Ermittlung von Konversationsraten.

Einzelheiten zu Facebook Pixel und der Rechtsgrundlage finden Sie unter Ziffer 14 dieser Datenschutzhinweise.

3 Monate

 

11. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

In der Regel werden personenbezogene Daten, die Sie uns zu Ihrer Person mitteilen, nur durch uns verarbeitet. Zur Erfüllung unserer Aufgaben und Pflichten kann es aber erforderlich sein, dass wir die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten gegebenenfalls gegenüber natürlichen und juristischen Personen, Behörden, Einrichtungen oder anderen Stellen gegenüber offenlegen. In Betracht kommen dabei insbesondere folgende Kategorien von Empfängern:

 

  • Gerichte (z.B. bei streitigen Verfahren)
  • Nicht-öffentliche Stellen sofern es sich hierbei um einen Auftragsverarbeiter handelt
  • Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Wirtschaftsprüfer

 

 

12. Hyperlinks auf soziale Netzwerke

Zusammenfassung:

Wir setzen keine Anwendungen (Plugins) von sozialen Netzwerken oder etwa YouTube ein. Somit kann keine Verarbeitung von Daten durch die sozialen Netzwerke oder YouTube allein über den Besuch unserer Internetseiten vorgenommen werden.

Wir setzen lediglich über Schaltflächen (nachfolgend „Button“) einen Hyperlink zu unseren Profilen bei den sozialen Netzwerken oder zu anderen Seiten und Diensten. Mit einem Klick auf diesen Button werden Sie zu den sozialen Netzwerken oder zu anderen dritten Seiten weitergeleitet. Erst auf den Seiten von den sozialen Netzwerken oder von den anderen Dritten findet eine Datenverarbeitung durch die jeweiligen Betreiber der fremden Internetseiten statt.

Über unsere Internetseiten erfolgt keine Weitergabe von Daten an die sozialen Netzwerke oder an dritte Anbieter.

 

Wir haben auf unseren Internetseiten soziale Netzwerke (etwa Facebook, Instagram etc.) lediglich mit einem Hyperlink-Button verlinkt. Damit wird der direkte Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern erst dann hergestellt, wenn der Nutzer aktiv auf einen dieser Hyperlink-Button klickt. Von dieser Seite erfolgt unter keinen Umständen eine Weitergabe der Daten an die sozialen Netzwerke.

Mit einem Klick auf den Hyperlink-Button gelangen Sie zu dem jeweiligen sozialen Netzwerk, wo die Betreiber der Seiten erstmals Daten von Ihnen nach deren eigenen Bestimmungen erhalten können. Es sind sodann allein die Datenschutzbestimmungen und –erklärungen der sozialen Netzwerke und anderer Dritter maßgeblich.

 

13. Einsatz von Google Analytics

Zusammenfassung:

Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir den Webanalysedienst von Google Analytics, mit Hilfe dessen durch Setzung von sog. „Cookies“ auf anonymer Weise Ihr Surfverhalten auf unseren Internetseiten analysiert und uns bereitgestellt wird, damit wir unsere Homepage und unseren Service stetig verbessern können.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die die Analyse durch Google Analytics für unsere und für alle dritten Internetseiten verhindern, indem Sie eine Browser-Anwendung herunterladen und installieren. Sie finden die Browser-Anwendung unter folgendem Link:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Diese Seite benutzt mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (kurz: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (sehen Sie oben unter § 10 lit. d), Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.  Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Dies stellt somit auch ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wir haben darüber hinaus mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung sowie die EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihr Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unter den unten angegebenen Kontaktdaten widerrufen oder die den oben erwähnten Browser-Plugin zur Vermeidung von Google Analytics einsetzen.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,

sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

14. Facebook Pixel

Diese Seite nutzt mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) zu Zwecken der Konversionsmessung, der Analyse, der Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebs unseres Angebots und damit auch aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO) „Facebook Pixel“ von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 940225, USA bzw. falls Sie in der EU Ihren Wohnsitz haben von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (nachfolgend kurz „Facebook“).

Facebook ist unter der EU-US-Privacy-Shield-Vereinbarung zertifiziert und bietet hierdurch ein Gewähr dafür, das in Europa geltende Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Mit Facebook Pixel kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, wenn diese eine Facebook-Werbung anklicken und auf die Webseite des Werbenden weitergeleitet werden. Hierdurch wird es ermöglicht, für zukünftige Marketingmaßnahmen die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen auszuwerten. Hierbei wird ein Cookie von Facebook Pixel gesetzt. Genauere Informationen zu Facebook Pixel erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, denn wir können mit den von Facebook übermittelten Daten keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen.

Jedoch werden die Daten von Facebook in den USA gespeichert, sodass auch eine Verbindung zu einem eventuell bestehendem Facebook-Nutzerprofil möglich ist. Darüber hinaus ist es möglich, dass Facebook die Daten für seine eigenen Werbezwecke verwenden kann. Sehen Sie hierzu und zu weiteren Verarbeitungen bzw. zu Ihrer Privatsphäre die Facebook Datenrichtlinie:  https://www.facebook.com/about/privacy/

Diese Verwendung der Daten durch Facebook kann von uns nicht beeinflusst werden.

Als registrierter und angemeldeter Facebook-Nutzer können Sie diese Verarbeitung unter dem folgenden Bereich deaktivieren: https://de-de.facebook.com/ads/preferences/edit/

Wenn Sie kein registrierter Facebook-Nutzer sind, können Sie die nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf folgenden Seiten dritter Anbieter deaktivieren:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

http://optout.networkadvertising.org

http://optout.aboutads.info

 

Im Übrigen können Sie auch das Setzen des Facebook-Pixel-Cookie gemäß Ziffer 10 lit. c dieser Information verhindern.

15. Präsenzen in sozialen Medien und auf anderen Plattformen

Zusammenfassung:
Wir haben Auftritte auf Seiten von dritten Anbietern (z.B. Facebook, Instagram usw., sehen Sie auch oben Ziffer 1). Wir nutzen auf diesen Seiten jedoch keine Marketingtools. Vielmehr sind diese Auftritte eine zusätzliche Präsenz unserer Firma und unserer Produkte.

Sie können direkt auf der jeweiligen Seite oder indirekt über Such-Maschinen, über diese Internetseiten wie auch über Internetseiten Dritter zu unseren Präsenzen gelangen.

Aus den Datenschutzerklärungen dieser Seiten wissen wir, dass diese dritten Anbieter diverse Cookies einsetzen, womit diverse Informationen (Log-Files, Verwendeter Browser, IP-Adresse usw.) über den Besucher gesammelt werden können. Wir können diese Verarbeitung nicht unterbinden oder beeinflussen.

 

Diese von den dritten Seiten gesammelten Informationen erhalten wir jedoch nicht. Wir erhalten Daten von Ihnen nur, wenn Sie mit ins in Kontakt treten (Nachrichten, Kommentare, Like-Button). Diese erhaltenen Informationen bearbeiten wir nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Datenverarbeitung der dritten Seiten nicht möchten, vermeiden Sie es bitte, unsere Präsenzen auf den Seiten der dritten Anbieter direkt oder indirekt über Hyperlinks zu besuchen.

 

Weiterhin ist bekannt, dass die Seiten dieser dritten Anbieter ein noch genaueres Profil über Sie als Besucher erstellen können, wenn Sie bei diesen Seiten einen Mitglieds-Account haben und eingeloggt sind (etwa bei Facebook). In dem Moment, wo Sie unsere Präsenzen auf diesen dritten Seiten als eingeloggtes Mitglied besuchen, können diese Anbieter in diesem Fall Ihren Besuch genauestens mit Ihrem Profil auf den jeweiligen dritten Seiten verknüpfen.

Wenn Sie die vorgenannte Verknüpfung Ihres Profils mit dem Besuch unserer Präsenz vermeiden möchten, können Sie den entweder auf den Besuch unseres Profils verzichten oder aber – soweit uns technisch bekannt ist – sich zuvor stets von der jeweiligen dritten Seite ausloggen, sodass eine Verknüpfung unmöglich wird.

Der Besuch unserer Präsenzen auf diesen dritten Seiten ist nicht notwendig, um Informationen über uns und unsere Produkte zu erhalten. Alle notwendigen Informationen finden auf diesen Internetseiten und über eine direkte Kontaktaufnahme mit uns über unsere Kontaktkanäle.

Wir verfügen über Präsenzen in sozialen Medien und auf sonstigen Plattformen (kurz insgesamt „Plattformen“), um mit unseren Interessenten, Kunden und anderen Nutzern zu kommunizieren sowie um über uns und unsere Veranstaltungen, Neuigkeiten, Produkte und Leistungen informieren zu können. Die Erfüllung vorgenannter Zwecke stellen unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO dar.

Zu den Plattformen gehören derzeit:

–           https://www.facebook.com/bestfriendskinder/

–           https://www.instagram.com/bfriends.club/

 

Sollten Sie unsere Präsenzen unmittelbar (direkt) auf diesen Plattformen aufrufen oder mittelbar (indirekt) durch Anklicken von Hyperlinks auf diesen Internetseiten, auf etwaige Internet-Suchseiten (z.B. Google, Bing, Yahoo etc.) oder über sonstige dritten Seiten zu unseren Präsenzen auf den Plattformen gelangen, dann beachten Sie bitte folgendes:

Bei dem Aufruf der dritten Plattformen gelten die Bedingungen und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Wenn Sie die Datenverarbeitung durch diese Plattformen nicht möchten, vermeiden Sie es bitte, unsere Präsenzen auf diesen Plattformen auf die zuvor bezeichneten Arten (unmittelbar oder mittelbar durch Anklicken von Hyperlinks zu unseren Präsenzen auf den Plattformen) zu besuchen.

Alle notwendigen Informationen über uns und unsere Leistungen finden Sie auch auf diesen Internetseiten.

Soweit Sie diese Plattformen der dritten Anbieter gleichwohl über einen unmittelbaren Aufruf oder indirekt durch Anklicken von Hyperlinks besuchen, geschieht dies freiwillig durch Sie und mit Ihrem (konkludenten) Einverständnis gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Soweit in unserer Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, erfolgt eine Datenverarbeitung durch uns lediglich nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung und nur in dem Fall, wenn Sie auf diesen Plattformen mit uns in Kontakt treten oder auf sonstiger Weise interagieren, z.B. durch Kommentare, Nachrichten, Like-Buttons oder durch sonstige Beiträge.

Für alle oben genannten Plattform der dritten Anbieter gilt im Übrigen Folgendes:

1. Es gelten die Bestimmungen der jeweiligen dritten Betreiber der Plattformen für die Verarbeitung. Wir können die Datenverarbeitung in keiner Weise unterbinden oder beeinflussen. Sie finden die Datenschutzinformationen der dritten Betreiber hier:

DSGVO: Das bedeutet die neue Datenschutz Grundverordnung für Webseiten-Betreiber

 

  1. Die primäre Verantwortung im Sinne der DSGVO für die Verarbeitung Ihrer Daten liegt bei dem jeweiligen dritten Betreiber der jeweiligen Plattform. Diese dritten Betreiber erfüllen sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten.
  2. Ihre Betroffenenrechte können Sie bei dem jeweiligen dritten Betreiber oder auch uns gegenüber geltend machen, und wir kümmern uns um die Kommunikation.
  3. Wir treffen keinerlei Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitungen Ihrer Daten auf den jeweiligen Plattformen und hinsichtlich all der weiteren sich aus Artt. 12 ff. DSGVO ergebenden Informationen, darunter Rechtsgrundlage, Identität des Verantwortlichen und Speicherdauer von Daten und etwaigen Cookies.
  4. Wir verlangen keine Herausgabe von personenbezogenen Daten von diesen dritten Betreibern dieser Plattformen.

 

Soweit wir über Ihre Handlungen (Nachrichten, Kommentare, Likes usw.) eine Meldung erhalten, verarbeiten wir diese allein nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.

 

16. SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit von Daten und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

17. Datenschutzbeauftragter

Der Verantwortliche hat die Kontaktdaten seines ggf. gem. Art. 37 DSGVO benannten Datenschutzbeauftragten mitzuteilen.

Derzeit sind wir nach Art. 37 DSGVO nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

18. Vorbehalt der Änderung dieser Informationen

Änderung der Rechtslage oder Gesetze können eine Anpassung dieser Informationen erforderlich machen. Wir bitten Sie daher höflich, diese Informationen bei jedem Besuch unserer Internetseiten zur Kenntnis zu nehmen.

19. Kontakt und Stand der Information

Bei Fragen zur Datenverarbeitung oder zur Geltendmachung Ihrer oben erwähnten Rechte melden Sie sich bitte unter:

 

Best Friends

Oksana Simeiko

Leuisenstraße 47,

65185, Wiesbaden